Verkehrserziehung

Die unten genannten Projekte werden im Rahmen der Verkehrserziehung am SGG in der jeweiligen Klassenstufe durch das Organisationsteam sowie Polizei, ADAC, etc. durchgeführt.

Ergänzend hierzu übernehmen die Klassenleiter bzw. Fachlehrer der einzelnen Jahrgangsstufen im Rahmen ihres Unterrichts weitere verkehrserzieherische Übungen.

 

 

5. Klassen Bus- und Bahnschule Alda-Ziegler / Woitzik (2. Std.)
6. Klassen Aktion "Achtung Auto" ADAC (2. Std.)
8. Klassen PIT Suchtmittel Polizei Bad Kreuznach (4 Std.)
9. Klassen Verantwortungsbewusste Verkehrsteil-nehmer Fahrschullehrer Bingen (1 Std.)
10. Klassen

-Erste Hilfe Kurs

-Gefahren durch Drogen im Straßenverkehr

-Rotes Kreuz Mainz (8 Std. / freiw.)

-Polizei Bingen (2 Std.)

13. Jg. Fahranfänger Polizei Bingen (2 Std.)

 

Verantwortliche Lehrer: Susanne Alda-Ziegler, Alexandra Weidanz

Copyright