Schulsozialarbeit

 

 

Schulsozialarbeit

 

 

Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe am Standort Schule.

Sie ist da für Kinder und Jugendliche, für Eltern und für Lehrkräfte.

Schulsozialarbeit berät neutral und freiwillig und unterliegt dabei einer Schweigepflicht.


 

Mein Name ist Ronja Tetik und ich arbeite mit einer 0.6 Stelle als Schulsozialarbeiterin am Stefan-George-Gymnasium Bingen. Mein Kollege Markus Schlindwein unterstützt mich einmal pro Woche mit 4 Stunden.

 

 

Unsere Angebote an Schülerinnen und Schüler:

  • Wir hören zu bei Fragen und Problemen und wir finden gemeinsam Lösungen.
  • Wir unterstützen bei Schwierigkeiten mit Freunden und/ oder der Familie.
  • Wir beschäftigen uns gemeinsam mit Klassen mit sozialen Fragestellungen, z.B. „Wie gehen wir miteinander um?“

 

An Eltern:

  • Wir unterstützen Eltern bei Erziehungsfragen.
  • Wir beraten bei schulischen Fragestellungen.
  • Wir vermitteln an weitergehende Hilfsangebote.

 

An die Schule allgemein:

  • Wir beraten die Lehrkräfte bei sozialpädagogischen Fragen.
  • Wir unterstützen bei der Stärkung des Miteinanders.
  • Wir unterstützen bei der Vernetzung und Kooperation von Schule und anderen sozialen- und Bildungseinrichtungen.

 

 

 

 

Im Ganztagsbereich biete ich den Schülerinnen und Schülern Entspannungspausen an, dazu machen wir

gemeinsame Fantasiereisen im Meditationsraum.

Die Mädchen-AG habe ich ins Leben gerufen, um jungen Mädchen in ihrer Entwicklung mit Rat und Tat bei Seite zu stehen.

In den Projektwochen führe ich regelmäßig Präventionsprogramme zu  verschiedenen Themen durch.

 

Herr Schlindwein unterstützt Schülerinnen und Schüler in Klassentrainings ihre sozialen Kompetenzen

zu stärken und weiter zu entwickeln.

Ebenso bietet er eine Sprechstunde dienstags von 13.00-14.00 Uhr an.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen:

www.mainz-bingen.de

 

 

 

Kontakt:

 

Ronja Tetik                                                                                               Markus Schlindwein

(Dipl. Sozialpädagogin)                                                                          (Dipl. Sozialpädagoge, Musiktherapeut)

 

Mo.  8.00- 13.30 Uhr

Di.    8.00- 13.30 Uhr                                                                               Di. 10.15- 14.15 Uhr

Mi.   8.00- 15.30 Uhr                                                                               Sprechstunde 13.00-14.00 Uhr

Do.   8.00- 13.30 Uhr

 

 

Raum: K 1.3

 

Tel.:

06721-4910428 oder 0151-42246769                                                  

 

E-Mail.:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright