Chemie

Das Fach Chemie ist eine Naturwissenschaft und beschäftigt sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen. Dabei zählt die chemische Industrie zu den wichtigsten Industriezweigen Deutschlands. Unsere Schule wird durch ihren Verband VCI unterstützt. Allein durch die Chemie lassen sich neue Stoffe herstellen, wie sie zur heutigen Produktion fast jedweder Alltagsgegenstände benötigt werden: Über Autos, sämtliche Kunststoffe, Smartphones, nachhaltige Lebensmittelproduktion bis hin zur Verbesserung unserer Gesundheit durch Medikamente.

Chemie wird am SGG ab der Klassenstufe 8 durchgehend bis zum Ende der Klassenstufe 10 unterrichtet. Besonders hervorzuheben ist das Konzept „naturwissenschaftlicher Schwerpunkt“ an unserer Schule: In der 8. Klasse wird eine Wochenstunde im Fach Chemie jeweils nur in halber Lerngruppengröße unterrichtet. In der Mittelstufe werden den Schülerinnen und Schülern die wichtigsten Begriffe des Faches Chemie sowie grundlegende Stoffkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt. Im Oberstufenunterricht (MSS) kann Chemie als Grundkurs mit drei Wochenstunden oder als Leistungskurs mit fünf Wochenstunden belegt werden. Zu Beginn des Fachunterrichts werden Grundkenntnisse aus der Mittelstufe wiederholt und erweitert, um dann vertiefend die wichtigsten Teilgebiete der Chemie zu beleuchten. Unterrichtlich folgen etwa Schwerpunkte wie die organische Chemie, die Redox-Chemie und die Säure/Base-Chemie. Ergänzend können zudem interessante Wahlbausteine wie Atomchemie, Farbstoffchemie oder Biochemie Eingang in den Oberstufenunterricht finden. Innerhalb der Oberstufe und nach Möglichkeit bereits in der Mittelstufe ist eine eintägige Exkursion angedacht. Diese soll den Schülerinnen und Schülern etwa einen Betrieb der chemischen Industrie zeigen oder die Forschung und Lehre an einem chemischen Institut einer Hochschule näherbringen. So besuchen unsere 9ten Klassen im Rahmen ihres Chemieunterrichts alljährlich das NaT-Lab der Universität Mainz.

Text: Christian Harf

Das Periodensystem der Elemente
Copyright